Der Vereins-Vorstand (Wahl 17. März 2018)

Wahlergebnis bei der Hauptversammlung 2018 (Bitte klicken!)

Zu den aktuellen Veranstaltungen:

 

 

Aktuelles Wanderprogramm
(nächste Wanderung):

 

Samstag, 28. Juli 2018 bis Mittwoch, 15.August

betriebsurlaub der geschäftsstelle

(bitte klicken)

 

 

Zu den BILDERGALERIEN unserer Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen

 

 

Termine des Fotoklubs

(Vereinsabende in unserem Vereinszimmer in der Musikschule ab 19:00 Uhr)

Bildergalerien (homepage) unserer
Fotoklub-Mitglieder:

Wolfgang Mayer

Wolfgang Siedler

Hubert Weninger

 

 

 

Wander- und Fahrtenprogramm 2018

Die Teilnahme an den ausgeschriebenen Touren erfolgt für alle Teilnehmer auf eigene Gefahr. vom Verein bzw. vom Organisator kann keine Haftung übernommen werden. Es sei jedoch in diesem Zusammenhang auf die Unfall­versicherung für jedes Alpenvereins- bzw. Gebirgsvereinsmitglied hingewiesen. diese Unfallversicherung deckt alle Freizeitunfälle, Rückholkosten (einschl. Hubschrauberbergung usw.).

Alle Touren nur gegen Voranmeldung! Erfolgt keine Voranmeldung, ist der Organisator nicht verpflichtet, zum vereinbarten Treffpunkt zu kommen.

Jeder Teilnehmer geht eigenverantwortlich!

 

 

Wiener Hausberge

Wanderung zur Edelweisshütte

Datum:

Samstag, 17. März 2018

Gehzeit:

3 Stunden

Treffpunkt:

9:30 Uhr Ritterkreuzung Neunkirchen

Organisator:

Erich Konecky

Anmeldung:

02630 / 35492

Bemerkung:

Familienwanderung

 

Auf der Nordseite des Schneebergmassivs, am "Faden" oberhalb von Losenheim bei Puchberg, lädt die Hütte zu einem erholsamen und geselligen Besuch ein!

Eine bekannt gute Küche, nette Stüberln, nette Übernachtungsmöglichkeiten, sowie eine Terrasse bei der man bei Schönwetter den Neusiedlersee in der Sonne glitzern sehen kann, machen den Aufenthalt unvergesslich!

 

 

 

Semmering

Afterwork-Wanderung mit dem Gebirgsverein

Datum:

Freitag, 23. März 2018

Gehzeit:

3-4 Stunden

Treffpunkt:

16:30 Uhr, Passhöhe Semmering

Organisator:

Mahn Wolfgang

Anmeldung:

0650 3011063, bis Mittwoch, 21.3. erbeten

 

Diese Afterwork-Wanderung soll es auch Berufstätigen ermöglichen mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein. Da wir uns erst am späteren Nachmittag treffen, ist eine Stirnlampe nötig. Sollte Schnee liegen, könnte auch mit Schneeschuhen gewandert werden. Sowohl Stirnlampen, als auch Schneeschuhe können vom Wanderführer zur Verfügung gestellt werden. Daher ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Sollte ihr Interesse an dieser Form der Wanderung geweckt sein, lassen Sie es uns wissen, auch wenn Sie zu diesem Termin verhindert sind.

 

 

 

Gutensteiner Alpen

 

Guglzipf

 

Datum:

Samstag, 7. April 2018

 

Gehzeit:

3 Stunden

 

Treffpunkt:

9:30 Uhr Ritterkreuzung Neunkirchen

 

Organisator:

Erich Konecky

 

Anmeldung:

02630 / 35492

 

Bemerkung:

Trittsicherheit erforderlich

 

Diese wenig anstrengende Wanderung führt uns von Hirtenberg aus zur Aussichtswarte auf dem Guglzipf. Es zahlt sich aus die 135 Stufen hinaufzusteigen und die Aussicht zu genießen. Gleich neben der Warte ist ein Gasthaus, die Waldhütte, in dem wir uns stärken werden. Anschließend steigen wir ab nach Berndorf. Dabei kommen wir noch am sogenannten Hermann Krupp Tempel vorbei. Dieses Denkmal wurde von Arthur Krupp zu Ehren seines Vaters errichtet.

 

Der Name dieser Industriellenfamilie ist in Berndorf allgegenwärtig. Bei Interesse besteht die Möglichkeit die bekannte Schule mit den Stilklassen zu besichtigen. Für die besondere Ausgestaltung der Räume ist ebenfalls Arthur Krupp zuständig gewesen. Für Inhaber der NÖ-Card ist der Eintritt kostenlos. Mit dem Bus werden wir schließlich zum Ausgangspunkt zurückfahren.

 

 

Wechsel

Hallerhaus

Datum:

Samstag, 28. April 2018

Gehzeit:

3 Stunden

Treffpunkt:

9:45 Uhr, Neunkirchen, Ritterkreuzung

Organisator:

Erich Konecky

Anmeldung:

02630 / 35492

Bemerkung:

Unschwierige Wanderung

Das Haus gehört der Alpinen Gesellschaft "D' Haller". Am 10. Oktober 1910 fand die Eröffnung der ersten Hütte statt. Das Haus wurde später einige Male erweitert und modernisiert. Nach wie vor ist es nur zu Fuß erreichbar. Das Haus liegt auf 1350 m Seehöhe  somit haben wir etwa 400 Höhenmeter zu überwinden.

 

 

 

 

Schneeberggebiet

Wanderung am Fuße des Schneebergs

Datum:

Samstag, 5. Mai 2018

Gehzeit:

3,5 Stunden

Treffpunkt:

9:00 Uhr, Ternitz, Mehrzweckhalle

Organisator:

Franz Pimishofer

Anmeldung:

02662 / 42542, abends oder beim Wanderwart 02630 / 35492

Bemerkung:

Unschwierige Wanderung

 

Ausgangspunkt ist Puchberg. Auf guten Wegen wandern wir Richtung Losenheim. Dann werden wir nach Schneebergdörfl kommen, wo die Mittagsrast geplant ist. (Gasthof Zwinz). Anschließend geht es über Knipflitz zurück nach Puchberg.

 

  

Fischauer Vorberge

Engelsberg und Größenberg

Datum:

Donnerstag, 17. Mai 2018
(Wegen Schlechtwetter verschoben)

Gehzeit:

3 Stunden

Treffpunkt:

9:30 Uhr, Neunkirchen, Ritterkreuzung

Organisatorin:

Brigitte Pfeffer

Anmeldung:

0650 7379355

Bemerkung:

Unschwierige Wanderung

 

 

Unser Ziel ist ein Steinbruch, aber natürlich kein gewöhnlicher. Seit dem 17. Jh. wird hier roter Marmor abgebaut. Beim Engelsberger Marmor handelt es sich um einen dichten Hallstätter Kalk, der in einem eng begrenzten Raum am Engelsberg vorkommt. Verwendung fand er nicht nur in privaten Prunkhäusern, sondern auch im Dom in Wr. Neustadt, sowie im Stephansdom und im Kunsthistorischen Museum in Wien.

Der Steinbruch und die davor liegende Aussichtsterrasse gelten für viele auch als starker Kraftplatz. Vom Gipfel des Größenbergs kann man eine wunderbare Aussicht auf die Hohe Wand und die „Neue Welt“ genießen.

 

Donnerstag, 31. Mai bis Sonntag, 3. Juni 2018

Frühjahrsarbeitspartie

in der Neunkirchner Hütte, Wölzer Tauern

Wir bitten um Verständnis, dass die Hütte für diesen Zeitraum für Wanderer gesperrt ist, Helfer für die Arbeitspartie sind jederzeit herzlich willkommen.

Abfahrt

nach Vereinbarung

Treffpunkt:

nach Vereinbarung

Organisator:

Ing. Manfred Heim

Anmeldung:

( 0664/5016491 bis spätestens 17. Mai 2018

 

 

 

Fischbacher Alpen

Pretul

Datum:

Donnerstag, 7. Juni 2018

Gehzeit:

4 Stunden

Treffpunkt:

9:00 Uhr, Ritterkreuzung Neunkirchen

Organisator:

Erich Konecky

Anmeldung:

02630 / 35492

 

Die Fischbacher Alpen sind ein sanfter, langgestreckter, wald- und almenreicher Gebirgszug südlich der Mürz. Der höchste Punkt ist das Stuhleck, weiter im Westen folgen dann der Amundsenkogel und die Pretul mit der Peter-Bergner-Warte. Unweit davon lädt das Rosegger Haus zu einer gemütlichen Rast ein.

Mit dem Auto können wir von Mürzzuschlag aus zum Bärenkogel hinauffahren. Etwas unterhalb des Kogels werden wir unser Auto abstellen. Der Aufstieg führt uns zuerst durch den Wald bis zur Ganzalm. Dann geht es aussichtsreich weiter hinauf auf den Amundsenkogel, den höchsten Punkt unserer heutigen Wanderung. Von dort ist es nicht weit zur Aussichtswarte und dann zum Rosegger Haus. Beim Rückweg werden wir den Amundsenkogel auf einer Almstraße umrunden und gelangen dann wieder auf die Ganzalm.

  

 

Wiener Hausberge

Raxalpe

Datum:

Samstag, 16. Juni 2018

Gehzeit:

4 Stunden

Treffpunkt:

8:30 Uhr, Ritterkreuzung Neunkirchen

Organisator:

Erich Konecky

Anmeldung:

02630 / 35492

Bemerkung:

Trittsicherheit erforderlich

 

Geplant ist eine aussichtsreiche Rundwanderung auf dem Raxplateau mit Einkehr in der Neuen Seehütte. Den Aufstieg und den Abstieg werden wir mit der Raxseilbahn bewältigen. Für Besitzer der NÖ-Card ist eine Fahrt gratis. Da bei schönem Wochenendwetter der Andrang recht groß ist, ersuche ich diesmal um Anmeldung bis Mittwoch (13. Juni).

 

Hochschwabgebiet

Buchbergkogel

Datum:

Samstag, 23. Juni 2018

Gehzeit:

5 Stunden

Abfahrt:

7:30 Uhr, Neunkirchen Ritterkreuzung

Organisator:

Walter Pinkl

Anmeldung:

02620 / 3429

Bemerkung:

Trittsicherheit und Ausdauer erforderlich

 

Dieser Gipfel, auf den kein markierter Weg führt, bietet ein wunderbares Hochschwab-Panorama. Ausgangspunkt ist der Parkplatz beim Bodenbauer. Der Weg führt uns zuerst zum idyllisch gelegenen Josersee und weiter über Jagdsteige durch die abweisende Schafmauer auf den Gipfel. Der Abstieg erfolgt über die Häuselalm (Einkehr) zum Bodenbauer.

   

 

Wiener Hausberge

Auf den Hengst

Datum:

Samstag, 30. Juni 2018

Gehzeit:

5 Stunden

Abfahrt:

8:30 Uhr Spar-Parkplatz, Wimpassing

Organisator:

Franz Haiden

Anmeldung:

0650 / 2713827

Bemerkung:

Trittsicherheit erforderlich

 

Der Hengstrücken erstreckt sich von Puchberg bis zum Kaltwassersattel. Entlang der östlichen Flanke verläuft die Trasse der Zahnradbahn. Es gibt nur einen markierten Steig, er führt von Schneebergdörfel über den kleinen Sattel zum Hauslitzsattel. Ansonsten kann man zwar einige Forststraßen sehen, doch gibt es keinen markierten Weg auf den Gipfel.

Ausgehend von Rohrbachgraben werden wir mit Franz den Gipfel ersteigen. Für eine Stärkung zwischendurch kommt die „Buchtlhütte“ bei der Station Baumgartner in Betracht oder die Hengsthütte.

 

  

Betriebsurlaub unserer Geschäftsstelle

Datum:

Samstag, 28. Juli 2018 bis Mittwoch, 15. August 2018

Entlehnung des Hüttenschlüssels für diese Zeit bitte bis spätestens Freitag, 27. Juli in unserer Geschäftsstelle in der Pernerstorferstraße. Rückgabe erst nach dem 15. August möglich.

 

 

Naturpark Sierningtal

Zur Steinfelderhütte

Datum:

Sonntag, 16. Sept. 2018

Gehzeit:

3 Stunden

Treffpunkt:

10:00 Uhr, Ternitz, Mehrzweckhalle

Organisator:

Christa Weninger

Anmeldung:

0676 6077623

Bemerkung:

Gemütliche Familienwanderung

 

Wir wandern zuerst nach St. Johann und dann entlang des Gfieders nach Sieding. In der Steinfelder Hütte im Naturpark werden wir einkehren.

 

 

Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Oktober 2018

Herbstarbeitspartie

in der Neunkirchner Hütte, Wölzer Tauern

Wir bitten um Verständnis, dass die Hütte für diesen Zeitraum für Wanderer gesperrt ist, Helfer für die Arbeitspartie sind jederzeit herzlich willkommen.

Abfahrt

nach Vereinbarung

Organisator:

Ing. Manfred Heim

Treffpunkt:

nach Vereinbarung

Anmeldung:

Tel. 0664/5016491 bis 24. September 2018

 

 

 

Gutensteiner Alpen

Öhlerschutzhaus

Datum:

Mittwoch, 26. Sept. 2018

Gehzeit:

3 ½  Stunden

Treffpunkt:

9:30 Uhr, Ritterkreuzung Neunkirchen

Organisator:

Erich Konecky

Anmeldung:

02630 / 35492

Bemerkung:

Trittsicherheit erforderlich

 

Die Dürre Wand erstreckt sich grob gesprochen vom Piestingtal bis zum Schneeberg. Die markantesten Erhebungen sind der Plattenstein mit der Gauermannhütte, sowie Öhler und Schober als Vorposten des Schneebergs.

Wir werden entlang des Schoberbachs bis zum Schoberhof wandern. Von dort gibt es einen unschwierigen Weg, der unterhalb der Felsabstürze von Schober und Öhler entlangführt und uns zum Öhlerschutzhaus bringt. Dort werden wir uns stärken und danach über Forststraßen zurück zum Ausgangspunkt wandern.

 

 

Gutensteiner Alpen

Hainfelder Kirchenberg

Datum:

Samstag, 6. Okt. 2018

Gehzeit:

4 Stunden

Treffpunkt:

8:45 Uhr, Ritterkreuzung Neunkirchen

Organisator:

Erich Konecky

Anmeldung:

02630 / 35492

 

Der Hainfelder Kirchenberg ist ganzjährig ein lohnendes Wanderziel. Auf seinem Gipfel steht die Hainfelder Hütte, die an Wochenenden von Mitgliedern des ÖTK Hainfeld bewirtschaftet wird.

Wir werden den 3-Hütten-Rundwanderweg begehen und auf dem Gipfel unsere Mittagsrast einlegen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wahlergebnis bei der HV 2018:

 

1. Obmann:

Erich Weninger

Gruppenleitung (Vorstand):

2. Obmann:

Ing. Franz Bauer

3. Obmann:

Ing. Sebastian Pongratz

1. Schriftführerin:

Doris Kleinrath

2. Schriftführerin:

Christa Weninger

1. Kassier:

Mag. Gerhard Rigler

2. Kassier:

Wolfgang Weninger

1. Hüttenwart:

Ing. Manfred Heim

2. Hüttenwart:

DI (FH) Andreas Kleinrath

1. Markierungswart:

Ing. Thomas Kogler

2. Markierungswart:

Christian Kleinrath

1. Wanderwart:

Erich Konecky

2. Wanderwart

Wolfgang Mahn

Leiter des Fotoklubs

StR Franz Pfeffer

Kassier des Fotoklubs

Günther Artner

 

Statutengemäß gehören der Gruppenleitung auch Ehrenmitglieder an:

Karl Wilfinger
StR Franz Pfeffer

 

Ältestenrat:

Obmann Erich Weninger
Hedi Weninger

Reg.-Rat Herbert Muchitsch

Ehrenmitglied Franz Pfeffer

Ehrenmitglied Karl Wilfinger

 

Rechnungsprüfer:.

Dkfm. Helmut Artner,
Dr. Ulrich Wedl

 

Die Delegierten zur Sektionshauptversammlung

werden nach Ermächtigung von der Gruppenleitung bestimmt.

 

 

zurück