Österreichischer Alpenverein, Sektion Österreichischer Gebirgsverein
Ortsgruppe Neunkirchen: 2620 Neunkirchen, Dr.-Stockhammer-Gasse 6, Tel. 02635/61188
E-Mail: oegv.neunkirchen@aon.at, Internet: www.gebirgsverein-neunkirchen.at

ANMELDUNG
zur Ortsgruppe Neunkirchen
der ÖAV-Sektion Österreichischer Gebirgsverein

 

Anrede*

Straße*:

Titel:

PLZ*:

Vorname*:

Ort*:

Nachname*:

Telefonnummer:

Geburtsdatum*:

E-Mail-Adresse*:

Die mit * bezeichneten Punkte sind unbedingt auszufüllen!

 

Mitgliedsbeiträge 2014/15 (inkl. "AV-Notfallservice")

Kinder bis 6 Jahre

   23,00

Jugendliche 7 bis 18 Jahre

   26,00

Junioren/Studenten (19 bis 25 Jahre)

   47,00

A-Mitglieder (ab 25 Jahre)

   61,00

B-Mitglieder (Ehepartner, Senioren)

   47,00

Familienbeitrag

€ 108,00

A-Mitglieder Ausland

   68,00

Für Auslandsmitglieder werden aufgrund des erhöhten Bearbeitungsaufwandes Zuschläge verrechnet!

Ich nehme zur Kenntnis, dass der Versicherungsschutz erst ab dem der Einzahlung des Mitgliedsbeitrages folgenden Tag in Kraft tritt.

Durch das Abschicken dieser Anmeldung verpflichte ich mich ausdrücklich, den laufenden Mitgliedsbeitrag bis spätestens zum 31. Jänner des Kalenderjahres zu entrichten (§ 10 der Satzung) und im Falle meines Austrittes den Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr zu entrichten und den Austritt bis spätestens 1. November des laufenden Jahres mit eingeschriebenem Brief oder per E-Mail vorzunehmen (§ 9 der Satzung). Das E-Mail muss von der Ortsgruppe bestätigt werden. Bei Nichtzahlung des Mitgliedsbeitrages ab 1. Februar des laufenden Jahres besteht kein Versicherungsschutz.

 

oeaV-Versicherung

Vorteile für Mitglieder - Schutzengel für unterwegs
Mitglieder brauchen sich nicht zu sorgen - Die Freizeit-Unfallversicherung des Alpenvereins übernimmt Bergekosten bis € 22.000,-, Rückholkosten aus dem Ausland ohne Obergrenze und bezahlt im Ausland Krankenhausaufenthalte bis € 7.500,-. Damit noch nicht genug: Bei Sachschäden hilft die Europa-Haftpflichtversicherung, und die ebenfalls inkludierte Europa-Rechtsschutzversicherung verhilft Ihnen zu Ihrem Recht. Dieser einzigartige Versicherungsschutz für alle Mitglieder ist bereits im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Versicherungsumfang

leistungsumfang für Freizeitumfälle

·  Bergungskosten (inkl. Hubschrauber): bis zu € 22.000,-
leistungsumfang für Freizeit und Beruf

·  Rückholkosten (inkl. Überführungskosten von Verstorbenen) aus dem Ausland bei Unfall und Krankheit: ohne Summenbegrenzung während der ersten 6 Wochen einer jeden Auslandsreise

·  Kostenersatz bei einem stationären Krankenhausaufenthalt im Ausland bis zu
€ 7.500,- (während der ersten 6 Wochen einer jeden Auslandsreise), davon bis zu
€ 1.500,- für ambulante Heilbehandlungen (nur bei ambulanten Heilbehandlungen Selbstbehalt € 70,-)

·  Verlegungskosten von Verletzten/Erkrankten und Überführungskosten von Verstorbenen im Inland ohne Summenbegrenzung, wenn eine Bergung vorausgegangen ist.
Europa-Haftpflicht bis € 2.180.186,-

Europa-Rechtsschutz bis € 32.703,-

Für Vereinstätigkeiten und bei privaten Wandertouren, beim Bergsteigen, Klettern, Skilaufen, Skitourengehen, Snowboarden und Wildwasserpaddeln, Canyoning und bei Mountainbiketouren.

Der Versicherungsschutz gilt mit Ausnahme von Europa-Haftpflicht und Europa-Rechtsschutz weltweit. Die Prämie für alle Leistungen ist im Mitgliedsbeitrag bereits enthalten. Vor Rückholung (nicht bei Bergung) und Überführung von Verstorbenen unbedingt Kontakt aufnehmen (ansonsten werden nur max. € 750,- ersetzt) mit:
Tyrol Air Ambulance
+43 512-22422, Fax 28 88 88 (24 Stunden Service). taa@taa.at
UNIQA Personenversicherung AG